Lamm mit Granatapfelsoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lamm mit GranatapfelsoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Lamm mit Granatapfelsoße

Lamm mit Granatapfelsoße
30 min.
Zubereitung
4 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Lammfleisch Schulter oder Keule ausgelöst
2 Knoblauchzehen
1 TL Pfefferkörner
1 Handvoll frische Kräuter Rosmarin, Thymian und Petersilie
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
Für die Salsa
2 Granatäpfel
2 rote Zwiebeln
4 Tomaten
1 TL Honig
2 EL Zitronensaft
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 EL gehackte Petersilie
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Petersilie für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch waschen und trocken tupfen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Pfefferkörner im Mörser zerstoßen. Die Kräuter waschen, trocken schütteln, abzupfen und hacken. Mit dem Knoblauch, Pfeffer und Öl verrühren und das Fleisch damit einreiben. Abgedeckt mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

2

Den Ofen auf 140°C Unter- und Oberhitze vorheizen.

3

Das Fleisch von allen Seiten anbraten, auf ein Ofengitter setzen, in den Ofen schieben (mittlere Schiene) und die Fettpfanne darunter schieben. Im Ofen ca. 1,5 Stunde garen.

4

Für die Salsa die Granatäpfel halbieren und die Kerne herauskratzen. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und würfeln. Mit den Granatapfelkernen und den Zwiebeln in eine Schüssel geben. Den Honig, Zitronensaft, Öl und Petersilie untermengen und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

5

Das Fleisch aus dem Ofen nehmen, mit Alufolie kurz ruhen lassen und in Scheiben geschnitten mit der Salsa anrichten. Mit Petersilie garniert servieren.