Lamm-Paprika-Schnecken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lamm-Paprika-SchneckenDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Lamm-Paprika-Schnecken

mit Taboulé

Rezept: Lamm-Paprika-Schnecken
40 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Lamm-Paprika-Schnecken
4 Lammlachse à ca. 160 g
4 geröstete Paprikaschoten (eingelegt im Glas)
2 Zweige Thymian und Rosmarin
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Gewürzmühle
2 Knoblauchzehen (ungeschält)
Für den Taboulé
300 ml Gemüsebrühe
Salz
Bulgur bei Amazon bestellen200 g Bulgur
1 gelbe Paprikaschote
1 rote Zwiebel
3 Stiele glatte Petersilie
3 Stiele Minze
Pfeffer aus der Gewürzmühle
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
Für die Sauce
Hier online kaufen.50 g getrocknete Cranberry
50 ml roter Portwein
200 ml Lammfond (Glas)
200 ml Rotwein
1 Lorbeerblatt
Salz
Pfeffer
Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Lammlachse jeweils längs in vier Streifen schneiden, mit einem Stück Frischhaltefolie belegen und leicht plattieren. Die Paprikaschoten auf die Breite der Lammstreifen zurechtschneiden. Je zwei Lammstreifen längs leicht überlappend auslegen. Auf der gesamten Länge mit Paprika belegen und zu einer kompakten Schnecke aufrollen. Mit einem Bambusspieß fixieren. Wie beschrieben insgesamt acht Schnecken aufrollen. Den Ofen auf 120 °C Ober-/Unterhitze (100 °C Umluft) vorheizen. Die Thymianblätter und die Rosmarinnadeln hacken und mit dem Olivenöl mischen. Die Lammschnecken damit einstreichen, mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Pfanne erhitzen und die Lammschnecken mit dem Knoblauch darin von beiden Seiten anbraten. Im vorgeheizten Ofen auf das Backofengitter legen und 10- 15 Minuten rosa garen.

2

Die Gemüsebrühe aufkochen, eine Prise Salz zugeben und den Bulgur einstreuen. Bei milder Hitze etwa 10 Minuten ausquellen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Vom Herd nehmen. Die Paprikaschote waschen, vierteln, entkernen und die Viertel schälen. Anschließend in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen, klein würfeln. Die Petersilie und die Minze von den Stielen befreien und die Blätter grob hacken. Alle vorher genannten Zutaten zum Bulgur geben und vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen, das Olivenöl und den Weißweinessig untermischen.

3

Die Cranberries hacken und mit dem Portwein in einem Topf aufkochen. Mit Lammfond und Rotwein ablöschen, den Lorbeer zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sauce sämig einkochen lassen. Zuletzt mit etwas Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Zum Anrichten einen Metallring in der Größe der Lammschnecken (etwa 8 cm) einfetten und auf einen Teller setzen. Den Bulgur hineinfüllen und gut festdrücken. Einen zweiten Ring Bulgur auf dem Teller anrichten. Darauf die Lammschnecken legen und mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen. Die Sauce um die Türmchen träufeln und servieren.