Lamm-Quitten-Tajine Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lamm-Quitten-TajineDurchschnittliche Bewertung: 4.21533

Lamm-Quitten-Tajine

Rezept: Lamm-Quitten-Tajine
20 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (33 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 150 Grad vorheizen. Einen Schmortopf auf dem Herd erhitzen. Das Lammfleisch mit Ras EL Hanout einreiben, in den Schmortopf geben und ohne Öl trocken anbraten, bis es zu duften beginnt. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in Scheiben schneiden, Knoblauch hacken. Zusammen mit dem Ingwer und der Zimtstange zum Lamm geben. Mit so viel Wasser auffüllen, dass das Fleisch fast ganz bedeckt ist. Das Lamm auf unterster Schiene im Ofen für 2 Stunden langsam fertig garen.

2

Den pelzigen Belag der Quitten abreiben. Quitten waschen, sechsteln und die Kerngehäuse herausschneiden, Butter und Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Schalotten schälen, halbieren und bei geringster Hitze 10-15 Minuten darin braten. Mit dem Honig karamellisieren. 20 Minuten vor Ende der Garzeit Quitten und Schalotten zum Lamm geben. Fein gehackten Koriander nach Belieben darunterheben, Ingwerscheiben und Zimtstange entfernen.