Lamm- Saltimbocca Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lamm- SaltimboccaDurchschnittliche Bewertung: 51517

Lamm- Saltimbocca

mit marinierten Bohnenkernen

Lamm- Saltimbocca
1 Std.
Zubereitung
4 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 80°C vorheizen. Tomaten kreuzweise einritzen, überbrühen, kalt abschrecken, häuten, vierteln und entkernen. Tomatenviertel auf einem Backblech verteilen. Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Rosmarin und den Thymian waschen und trocken schütteln. Von 1 Zweig Rosmarin sowie 2 Zweigen Thymian die Nadeln bzw. Blättchen abzupfen und fein hacken. Knoblauch und gehackte Kräuter mit dem Olivenöl mischen. Tomatenfilets mit dem Öl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Puderzucker bestäuben. Im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 3 Stunden trocknen lassen.

2

Lammlachse waschen, trocken tupfen, schräg halbieren und längs aufschneiden. Aufklappen, flach drücken oder leicht plattieren und mit Pfeffer würzen. Mit je 1 Salbeiblatt belegen und mit 1 Scheibe Schinken umwickeln. In einer Pfanne 2 EL Butterschmalz erhitzen und die Saltimbocca darin auf beiden Seiten anbraten. Hitze reduzieren und das Fleisch 5 bis 8 Minuten gar ziehen lassen. Mit Salz würzen.

3

Saubohnenkerne in kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Kerne aus den Häutchen pulen. Saubohnen und Schalotten in einer Pfanne in 4 EL Butter andünsten. Honig und Tomatenfilets dazugeben, mit dem Fond ablöschen und 3 bis 5 Minuten köcheln lassen. Salzen und pfeffern.

4

Kartoffeln schälen, waschen und mit einer speziellen Kartoffel-Gemüse- Maschine zu langen Spaghetti drehen (oder mit einem Messer in sehr feine Streifen schneiden). Restliche Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Hälfte der Kartoffelfäden darin verteilen und auf der Unterseite goldbraun und knusprig braten. Rösti wenden, 1 EL Butter hinzufügen und die andere Seite ebenfalls goldbraun braten. Salzen, pfeffern und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit den restlichen Kartoffelfäden ebenso verfahren. Aus den Rösti jeweils 4 Kreise ausstechen (etwa 6 cm Durchmesser). Backofentemperatur auf 180°C erhöhen. Ziegenkäse in 4 Scheiben schneiden. Von den restlichen Kräuterzweigen Nadeln bzw. Blättchen abzupfen und fein hacken. Pfeffermischung im Mörser zerstoßen. Ziegenkäsescheiben mit dem Pfeffer und den Kräutern bestreuen und jeweils zwischen 2 Röstischeiben legen. Die Ziegenkäsetörtchen im Ofen auf der mittleren Schiene 5 bis 8 Minuten backen. Saltimbocca, Ziegenkäsetörtchen und marinierte Bohnenkerne auf Tellern anrichten.