Lamm-Tagine mit Quitten und Aprikosen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lamm-Tagine mit Quitten und AprikosenDurchschnittliche Bewertung: 41532

Lamm-Tagine mit Quitten und Aprikosen

Lamm-Tagine mit Quitten und Aprikosen
35 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
1 kg Lammschulter in 3 cm große Würfel geschnitten
2 große Zwiebeln gewürfelt
Hier kaufen!gemahlener Ingwer
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Safranfäden zerdrückt
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 TL gemahlener Koriander
1 Zimtstange
25 g Koriandergrün grob gehackt
40 g Butter
500 g Quitten geschält, entkernt und geviertelt
100 g getrocknete Aprikosen
Korianderzweig zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Lammfleisch in einen Bräter geben und die Hälfte der Zwiebelwürfel, Ingwer, Cayennepfeffer, Safran, gemahlenen Koriander, Zimtstange, Koriandergrün und etwas Salz und Pfeffer dazugeben. Mit kaltem Wasser bedecken und bei mittlerer Hitze aufkochen. Die Hitze reduzieren und halb abgedeckt 1 1/2 Stunden köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist. 

2

Währenddessen die Butter in einer schweren Pfanne schmelzen und die restlichen Zwiebeln und die Quitten darin 15 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie goldbraun sind. 

3

Nach 1 Stunde Kochzeit Quitten und Aprikosen zum Lamm geben und weitergaren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. In eine angewärmte Servierschale geben und mit Korianderzweigen garnieren.