0
Drucken
0

Lamm-Temaki

Lamm-Temaki
50 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1
Lammfilets erst längs, dann quer halbieren. Knoblauch schälen, durch die Knoblauchpresse drücken und mit Dashi, Sojasauce, Reisessig und Mirin mischen und Lammfilets in der Hälfte der Sauce marinieren. Übrige Sauce erhitzen, Aprikosen darin ca. 30 Minuten quellen lassen.
Knoblauch richtig vorbereiten
2
Frühlingszwiebeln und Koriander waschen und trocknen. Frühlingszwiebeln in einzelne Segmente trennen, Korianderblätter hacken. Die Aprikosen in Streifen schneiden. Das Fleisch in Sesamöl 3 Minuten rundum braten, herausnehmen. Die Aprikosenstreifen ca. 2 Minuten dünsten, mit Pfeffer würzen.
3
Aus dem Reis mit in Essigwasser angefeuchteten Händen 4 Nocken formen. Die Noriblätter längs halbieren und je 1 Blatt mit der glatten Seite nach unten in die linke Hand nehmen. Auf die obere Hälfte 1 Reisnocke legen und mit etwas Wasabipaste bestreichen und je mit Fleischstreifen, Koriander, Frühlingszwiebeln und Aprikosen belegen und zu einer Tüte aufrollen.
Top-Deals des Tages
DRAGONN Whisky Steine Ice Cubes Set – 8 Wiederverwendbare Edelstahl Eiswürfel - Stoffbeutel | 8er Set Whiskey Rocks Stones
VON AMAZON
14,40 €
Läuft ab in:
Tatkraft Kaiser WC Garnitur Toilettenbürstenhalter Rostsicherer Stahl 38cm
VON AMAZON
6,97 €
Läuft ab in:
Kräuterteetasse Lavinia mit Goldauflage
VON AMAZON
15,98 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages