Lamm und Paprika aus dem Wok Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lamm und Paprika aus dem WokDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Lamm und Paprika aus dem Wok

Rezept: Lamm und Paprika aus dem Wok
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Lamm- und Rinderfilet in feine Streifen schneiden, mit 1 EL Sojasauce, 1 EL Sherry und 1 EL Hoisinsauce verrühren und 20 Minuten zugedeckt marinieren lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln, Ingwer schälen und fein reiben, Knoblauch abziehen und hacken. Chili putzen, entkernen und sehr fein hacken. Paprikaschoten putzen und in mundgerechte Streifen schneiden.

2

Die Speisestärke mit dem Fond anrühren und den restlichen Sherry, restliche Austern- und Hoisinsauce, Bohnensauce, Sesamöl, Aceto balsamico und gehackte Chili unterrühren. Das Fleisch abtropfen lassen, trocken tupfen und in 1 EL Erdnussöl portionsweise 2-3 Minuten unter Rühren anbraten. Herausnehmen und warm stellen.

3

Ingwer und Knoblauch im restlichen Öl anbraten, Paprika zugeben und ebenfalls anbraten, das Fleisch wieder untermischen und das ganze mit der Fond-Mischung aufgießen. Etwa 2 Minuten köcheln lassen und mit Korianderblättchen garniert servieren.