Lamm-Zucchini-Spieße und Joghurt-Zwiebel-Dip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lamm-Zucchini-Spieße und Joghurt-Zwiebel-DipDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Lamm-Zucchini-Spieße und Joghurt-Zwiebel-Dip

Lamm-Zucchini-Spieße und Joghurt-Zwiebel-Dip

Lamm-Zucchini-Spieße und Joghurt-Zwiebel-Dip - Schaschlik mal anders: mit leichtem Gemüse statt Speck und vielen Gewürzen. Einfach gut!

370
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Für den Dip Zwiebel schälen und fein würfeln. Joghurt mit saurer Sahne, 2 EL Zitronensaft, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer und Knoblauchöl verrühren.

2

Minze waschen, trockenschütteln, hacken und mit den Zwiebeln unter die Joghurtmischung rühren. Bis zum Verzehr kalt stellen.

3

Für die Spieße Lammfilet in 32 gleich große Würfel schneiden. Zucchini waschen, putzen und in 24 fingerdicke Scheiben schneiden. Fleisch und Zucchini abwechselnd auf 8 Spieße stecken. An jedes Ende 1 Limettenblatt stecken.

4

Rosmarin und Thymian waschen, trockenschütteln und Blätter fein hacken. Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken. Kräuter, Knoblauch, 2 EL Olivenöl, restlichen Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen und Spieße damit bepinseln.

5

Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Spieße darin in 2 Portionen nacheinander bei starker Hitze in etwa 5–7 Minuten goldbraun braten. Dip dazu reichen.