Lammallerlei Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LammallerleiDurchschnittliche Bewertung: 4.31523

Lammallerlei

mit Tomaten-Peperoni-Sauce

Lammallerlei
20 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 große weiße Zwiebel
1 roter Peperoni (etwa 120 g)
500 g geschälte Tomaten
5 Basilikumblätter
Rotwein
3 EL Fleischbrühe
Salz
Pfeffer
gelber Peperoni
4 kleine Scheiben Lamm- Leber zu 50 g
4 kleine Scheiben Lamm -Milke (Bries) zu 50 g
4 Scheiben Lammniere zu 50 g
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Sauce die gehackten Zwiebeln in 2 EL Olivenöl anziehen lassen. Den roten Peperone putzen, in Stücke schneiden und mitdünsten.

2

Die Tomaten ausdrücken, zerkleinern und ebenfalls beifügen. Die Basilikumblätter etwas zerzupfen und zugeben. Mit dem Rotwein ablöschen und die Brühe angießen. Etwa 10 Min. köcheln lassen.

3

Inzwischen den gelben Peperone in kleine Würfel schneiden und diese bei mittlerer Hitze in 1 EL Olivenöl dünsten, bis sie gar sind. 

4

Die Fleischstücke mit Pfeffer bestreuen und im restlichen Öl beidseitig rasch braten. Mit wenig Salz bestreuen.

5

Die Sauce mit dem Stabmixer pürieren, durch ein Sieb streichen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die gelben Peperoniwürfelchen daruntermischen.

6

Einen Teil der Sauce auf 4 vorgewärmte Teller verteilen. Die Fleischstücke auf die Teller geben und die restliche Sauce separat servieren.

Zusätzlicher Tipp

Die Lamminnereien können durch Kalbsleber, -bries und -nieren ersetzt werden.