Lammbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LammbratenDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Lammbraten

Rezept: Lammbraten
20 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kleine Lammkeule
3 EL Fett
Salz
2 Tassen Fleischbrühe oder Jus
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch von einem Milchlamm, also von einem jungen, nur mit Milch genährten Schaf, ist sehr zart und leicht verdaulich. Ein Lamm muß wenigstens 5-6 Monate alt sein, bevor es geschlachtet wird. Das Fleisch muß weiß und fest sein.

Man legt das Fleisch in die Pfanne, übergießt es mit heißem Fett, salzt und brät es unter fleißigem Begießen erst kurze Zeit im heißen, dann im mäßig heißen Ofen schön hellbraun. (ca 35Minuten)

Den Bratfond löscht man nur mit guter Jus oder kräftiger Fleischbrühe, notfalls bindet man mit etwas Stärkemehl. Lammbraten wird mit feinen Gemüsen serviert oder sie werden gesondert gereicht. Zu einem größeren Braten nimmt man entweder die beiden Keulen mit dem Rücken in einem Stück oder nur die beiden zusammenhängenden Keulen. Er wird bereitet wie eben beschrieben, dann mit den Knochen quer in regelmäßige Stücke zerlegt, wieder zum Ganzen zusammengeschoben und auf einem Bett von Kresse angerichtet. Zu dem sehr weichlich schmeckenden Fleisch paßt keine Sahnesauce.