Lammbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LammbratenDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Lammbraten

mit Minzsauce

Lammbraten
596
kcal
Brennwert
2 h. 30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 Lammkeule (ca. 1,5 kg)
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
etwas Rosmarin
Minzsauce
1 Sträußchen frische Minze (frisch gehackt)
2 TL Zucker
3 EL heißes Wasser
6 EL Essig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 220°C (Umluft 190°C, Gas Stufe 4) vorheizen. Das Fleisch kurz waschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Rosmarin einreiben. Auf das Rost einer Bratenpfanne oder in einen großen, länglichen Schmortopf legen und in die Bratenpfanne 1 Tasse Wasser gießen. Auf die mittlere Schiene des Backofens schieben, diesen nach 20 Minuten auf 190°C( (Umluft 160°C, Gas Stufe 2) herunterschalten und den Braten in 1 1/2 - 2 Stunden braten, dabei das Fleisch hin und wieder wenden.

2

Für die Minzsauce die Minzblätter fein hacken, in eine Sauciere geben, mit dem Zucker bestreuen und mit dem heißen Wasser übergießen. Umrühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Den Essig hinzugeben und 1 - 2 Stunden stehen lassen; der Geschmack der Minze muss sich dem Essig mitteilen.

3

Die fertige Lammkeule vor dem Anschneiden 15 Minuten stehen lassen. Die Sauce kalt dazu reichen.


 

Zusätzlicher Tipp

Nach dem gleichen Rezept kann man auch eine Hammelkeule zubereiten. Die Garzeit ist entsprechend länger.

Beilage: Ofenkartoffeln und grüne Bohnen

Getränkeempfehlung: kräftiger, reifer Rotwein, am besten ein guter Bordeaux