Lammbraten mit frischen Kräutern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammbraten mit frischen KräuternDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Lammbraten mit frischen Kräutern

Rezept: Lammbraten mit frischen Kräutern
830
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Lammkeule unter fließendem Wasser abwaschen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer gleichmäßig einreiben.

2

Öl in einemn Bräter erhitzen und die Lammkeule darin rundherum Farbe nehmen lassen. Im Ofen bei 200°C (Gasherd: Stufe 3) 60 Minuten garen. Während der Garzeit öfters mit Weißwein übergießen.

3

Die Kräuter verlesen, waschen und feinhacken. Mit dem Aprikosengelee, den Semmelbröseln und den mit Salz zerriebenen Knoblauchzehen zu einer Masse verarbeiten.

4

10 Minuten vor Ende der Garzeit die Lammkeule mit der Masse bestreichen und fest werden lassen. Den restlichen Weißwein angießen und später als Bratenfond zur Lammkeule reichen.