Lammbraten mit Röstgemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammbraten mit RöstgemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Lammbraten mit Röstgemüse

Rezept: Lammbraten mit Röstgemüse
3 h.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 Lammkeule (ca. 2 kg mit Knochen)
4 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
2 Möhren
½ Stange Lauch
2 Zwiebeln
2 Rosmarinzweige
4 frische Lorbeerblätter
100 ml Rotwein
600 ml Lammfond
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Knoblauchzehen andrücken. Karotten schälen und in Stifte schneiden. Lauch waschen, putzen, längs halbieren und in ca. 6 cm lange Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden.
2
Gemüse in 2 EL heißem Olivenöl in einer Bratreine anbraten, mit Rotwein und Lammfond ablöschen. Kräuter zugeben.
3
Lammkeule salzen, pfeffern und in 2 EL heißem Olivenöl von allen Seiten anbraten. Auf das Gemüse setzen und im vorgeheizten Ofen bei 100°C Unter- und Oberhitze ca. 2-2,5 Stunden schmoren lassen (falls nötig noch etwas Wasser zugeben). Dabei das Fleisch immer wieder mit Bratfond übergießen. Zum Schluss Fleisch herausnehmen und in Alufolie gewickelt ruhen lassen. Währenddessen Fond etwas einreduzieren lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit ausgelöster, in Scheiben geschnittener Keule und Gemüse servieren.