Lammbraten mit Zitrone und Koriander Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammbraten mit Zitrone und KorianderDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Lammbraten mit Zitrone und Koriander

Lammbraten mit Zitrone und Koriander
15 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 kg Lammkeule , vom überschüssigen Fett entfernt
2 in Scheiben geschnittene Knoblauchzehen
3 breite Streifen Schale einer unbehandelten Zitronen , in 1 cm große Stücke geschnitten
Koriander jetzt bei Amazon kaufen25 g frischer gehackter Koriander
3 EL frische, glatte und gehackte Petersilie
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Backofen auf 180 °C (Gas 2) vorheizen. Währenddessen das Lammfleisch mit einem scharfen Messer tief einschneiden und je 1 Stück Knoblauch und Zitronenschale in die Einschnitte stecken. Anschließend Koriander, Petersilie, Öl und Pfeffer mischen und auf das Fleisch verteilen.

2

Nun das Fleisch auf den Rost über der Fettpfanne legen. Dann 250 ml Wasser in die Fettpfanne gießen und das Fleisch 1 Stunde 20 Minuten braten. Während des Garens noch Wasser zugießen, falls das Fleisch zu trocken wird. Zuletzt in Scheiben schneiden und mit dem Bratensaft und mit Gemüse der Saison servieren.