Lammchops mit Bohnen-Reis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammchops mit Bohnen-ReisDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Lammchops mit Bohnen-Reis

Lammchops mit Bohnen-Reis
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Lammkoteletts
2 TL Mehl
3 EL Öl
1 Dose rote Bohnen
1 Zwiebel
300 g Reis
1 TL Butter
600 ml Wasser
2 Zweige Rosmarin
1 TL Rosmarin gehackt
½ Zitrone Schalenabrieb und Saft
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Lammkoteletts etwas klopfen, pfeffern und in Mehl mit Zitronenabrieb wenden. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Bohnen abgießen und abwaschen.

2

Die Zwiebeln in einem mittleren Topf mit Butter andünsten, den Reis zugeben, ebenfalls andünsten, die Bohnen und den gehackten Rosmarin untermengen, das Wasser aufgießen und 1/2 TL Salz zufügen. Im geschlossenen Topf bei Mittlerer Hitze ca. 30 Min. dünsten, bis die gesamte Flüssigkeit vom Reis aufgesogen wurde.

3

Den Rosmarin waschen und in 4-8 kleinere Zweigchen zerteilen. Die Koteletts in heißem Öl von beiden Seiten scharf anbraten, auf eine ofenfeste Platte geben, die Rosmarinzweige dazwischen stecken und mit Alufolie abdecken.

4

Im vorgeheizten Ofen bei 100°C ca. 15 Min. ziehen lassen. Den Zitronensaft zum Reis geben, auf Tellern anrichten, die Kotelett mit Rosmarin auf den Reis geben und heiß servieren.