Lammchops mit Chutney aus Erdbeeren und Rhabarber Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammchops mit Chutney aus Erdbeeren und RhabarberDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Lammchops mit Chutney aus Erdbeeren und Rhabarber

Rezept: Lammchops mit Chutney aus Erdbeeren und Rhabarber
35 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Lamm
2 Lammkarrees küchenfertig, à ca. 400 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 Rosmarinzweige
Für das Chutney
2 Schalotten
Hier kaufen!1 ½ cm frischer Ingwer
Koriandersamen online bestellen1 TL Koriandersamen
1 TL Senfkörner
1 Lorbeerblatt
50 ml Apfelessig
80 g brauner Zucker
400 g Rhabarber
200 g Erdbeeren
Außerdem
Rosmarin für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 100°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

2

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in vier gleichmäßige Teile zerlegen. Salzen, pfeffern und in heißem Öl mit Rosmarinzweigen von allen Seiten scharf anbraten. Mit dem Rosmarin auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Ofen ca. 25-35 Minuten gar ziehen lassen.

3

Für das Chutney die Schalotten und den Ingwer schälen und fein hacken. Den Koriander und Senf in einem Mörser grob zerstoßen. Die Schalotten mit dem Ingwer, Essig und Zucker aufkochen lassen und ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Evtl. noch etwas Wasser zugeben.

4

Den Rhabarber waschen, putzen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Die Erdbeeren ebenfalls waschen, putzen und halbieren. Zum Gewürzsud geben und zusammen unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten einköcheln lassen. Vom Herd ziehen, abkühlen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Das Lamm aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen und mit dem Chutney servieren. Nach Belieben mit Rosmarin garnieren.