0
Drucken
0

Lammcurry

Lammcurry
30 min
Zubereitung
1 h 30 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1
Die Süßkartoffeln waschen, schälen und klein würfeln. Die Zwiebel, den Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, Stielansatz und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Die Chili(s) abbrausen. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke teilen.
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen
2
Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln, den Knoblauch und Ingwer hineingeben. Die Zimtstange, die Curryblätter und das Durban Masala ergänzen und 3-4 Minuten braten, bis die Zwiebeln leicht braun sind und die Gewürze duften. Das Fleisch, die Tomaten und Kurkuma zugeben und etwa 150 ml Wasser angießen. Bei milder Hitze etwa 1 Stunde leise köcheln lassen, dabei ab und zu umrühren. In den letzten ca. 20 Minuten die Süßkartoffeln mit den Chilischoten zugeben und mit garen. Falls nötig noch etwas Wasser ergänzen.
3
Zum Schluss das Curry mit Garam Marsala und Salz abschmecken. Mit etwas Koriandergrün garniert servieren.
4
Dazu passt ein Atchar, eine Art südafrikanisches Chutney aus Mango.
Top-Deals des Tages
AIRY pot - Hochwirksame Luftreinigung mit Zimmerpflanzen (in "Stone Grey")
VON AMAZON
67,87 €
Läuft ab in:
AIRY pot - Hochwirksame Luftreinigung mit Zimmerpflanzen (in "Stone Grey")
VON AMAZON
67,91 €
Läuft ab in:
AIRY pot - Hochwirksame Luftreinigung mit Zimmerpflanzen (in "Stone Grey")
VON AMAZON
67,87 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages