Lammeintopf mit grünen Bohnen und Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Lammeintopf mit grünen Bohnen und KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 3.71537

Lammeintopf mit grünen Bohnen und Kartoffeln

Rezept: Lammeintopf mit grünen Bohnen und Kartoffeln
1 Std. 15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (37 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Lammfleisch aus der Schulter
1 Bund Suppengrün
2 Zwiebeln
1 Lorbeerblatt
7 Pfefferkörner
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
500 g grüne Bohnen
400 g Kartoffeln
3 Tomaten
1 TL getrocknetes Bohnenkraut
Petersilie
1 EL Butter
1 EL Mehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Fleisch in einen Topf geben und mit ca. 1,5 l Wasser aufkochen. Zwischenzeitlich das Suppengrün putzen und klein schneiden. Die Zwiebeln schälen, eine in Ringe schneiden, die andere würfeln.
2
Die Fleischbrühe abschäumen und das Suppengemüse, Zwiebelringe, Lorbeer, Pfefferkörner und etwas Salz zum Fleisch gehen. Ca. 40 Minuten zugedeckt köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist.
3
Inzwischen die Bohnen waschen, putzen, die Enden abschneiden und in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Die Tomaten einige Sekunden überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und würfeln.
4
Das gare Fleisch aus der Brühe nehmen, die Brühe durch ein Sieb in einen zweiten Topf gießen. Darin die Kartoffeln etwa 10 Minuten kochen, dann Bohnen, Tomaten und Bohnenkraut dazugeben und weitere 10-15 Min. köcheln, bis alles gar ist. Die Petersilie waschen und hacken.
5
Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und zu den Bohnen geben. Die Zwiebelwürfel in heißer Butter in einer Pfanne anbraten, mit dem Mehl bestäuben, kurz anschwitzen und unter Rühren mit etwas Brühe aufgießen und durchköcheln lassen. Die Zwiebeln in den Bohnentopf rühren und die Suppe damit etwas binden, dann abschmecken und mit Petersilie bestreuen. Den Eintopf heiß servieren. Dazu passt frisches, knuspriges Brot.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
gutes Rezept