Lammfilet im Brot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammfilet im BrotDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Lammfilet im Brot

Rezept: Lammfilet im Brot
50 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Ciabatta
2 Rosmarinzweige
2 Thymianzweige
8 Lammfilets á 50g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
50 g Butterschmalz
3 Knoblauchzehen
2 Schalotten
50 g grüne Oliven (entsteint)
50 g schwarze Oliven (entsteint)
50 g getrocknete Tomaten
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
300 ml Lammfond
200 ml trockener Rotwein
4 Tomaten
1 kleine Aubergine
2 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 65 °C vorheizen. Vom Ciabatta-Brot der Länge nach
8 etwa 2 mm dünne Scheiben abschneiden (das geht am besten mit der
Aufschnittmaschinel. Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Die
Lammfilets waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Je 1 Filet mit 1 Brotscheibe umwickeln und nach Belieben mit kleinen
Holzspießen feststecken.

2

Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Die Lammfilets mit je
1 Rosmarin- und Thymianzweig sowie mit 1 ungeschälten Knoblauchzehe in die Pfanne geben und darin rundum goldbraun und knusprig braten. Die Filets herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und im Ofen warm halten.

3

Die Schalotten und den restlichen Knoblauch schälen und in feine
Würfel schneiden. Von den übrigen Rosmarin- und Thymianzweigen
die Nadeln bzw. Blättchen abzupfen und fein hacken. Die Oliven in
Streifen und die getrockneten Tomaten in kleine Würfel schneiden.

4

In einer tiefen Pfanne 3 EL Olivenöl erhitzen und Schalotten- und
Knoblauchwürfel, die gehackten Kräuter, die Oliven und die Tomatenwürfel darin andünsten. Das Tomatenmark dazugeben und leicht an rösten. Den Fond und den Wein dazugießen und alles etwa 5 Minuten köcheln lassen.

5

Inzwischen die Tomaten kreuzweise einritzen, überbrühen, kalt abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in Streifen schneiden. Die
Aubergine putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Das restliche Olivenöl in einer zweiten Pfanne erhitzen und die Auherginenwürfel darin goldbraun braten.

6

Die Tomatensauce mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die Tomatenstreifen und Auberginenwürfel unterrühren und die Petersilie dazugeben.
Die Sauce nochmals kurz aufkochen lassen, auf Teller verteilen
und je 2 Lammfilets im Brotmantel darauf anrichten.