Lammfilet mit Knoblauch-Buttermilch-Sauce, Bohnen und Kresse Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Lammfilet mit Knoblauch-Buttermilch-Sauce, Bohnen und KresseDurchschnittliche Bewertung: 3.71525

Lammfilet mit Knoblauch-Buttermilch-Sauce, Bohnen und Kresse

Lammfilet mit Knoblauch-Buttermilch-Sauce, Bohnen und Kresse
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Lammfilet küchenfertig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
100 ml Fleischbrühe
300 ml Buttermilch
300 g dicke Bohnen gepullt
1 Hand voll Brunnenkresse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch waschen, trocken tupfen, parieren, salzen, pfeffern und in 1 EL heißem Öl rundherum scharf anbraten. In Alufolie rosa garen lassen.

2

Zwischenzeitlich die Schalotte und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Restliches Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel mit dem Knoblauch glasig schwitzen. Die Brühe angießen, die Buttermilch unterrühren und leicht erwärmen lassen, nicht kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit einem Stabmixer aufschäumen. Die Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 6 Minuten blanchieren.

3

Die Kresse waschen, verlesen, putzen und trocken schleudern. Die Bohnen abgießen, abtropfen lassen und mit dem Salat auf Teller anrichten. Das Filet aus der Folie wickeln, trocken tupfen, in Tranchen schneiden und darauf anrichten. Mit dem Buttermilchschaum beträufelt servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Die Buttermilch ist sofort geronnen (obwohl die Pfanne nur leicht heiss war vom Anbraten der Zwiebeln und des Knoblauchs). Soße hat sehr nach Brühe geschmeckt. Ganz und gar nicht nach meinem Geschmack.