Lammfilets in Käsesauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammfilets in KäsesauceDurchschnittliche Bewertung: 41515

Lammfilets in Käsesauce

Rezept: Lammfilets in Käsesauce
45 min.
Zubereitung
2 h. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Lammfilets kurz waschen und mit Küchenpapier trockentupfen. Die Knoblauchzehen schälen, mit Salz zerreiben. Die Filets kräftig mit dem Knoblauch einreiben und mindestens 2 Stunden einwirken lassen.

2

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Pilze nur kurz waschen, damit sie nicht zuviel Wasser ziehen, und putzen.

3

Die Filets im erhitzten Öl je nach Geschmack braten, herausnehmen, salzen, pfeffern und warm stellen. Im restlichen Bratfett die Zwiebeln und die Pilze glasig dünsten. Mit dem Mehl bestäuben und mit dem Weißwein ablöschen. Die Fleischbrühe angießen und alles zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen.

4

Den Käse fein reiben, unter die Sauce mischen und diese mit Salz, Pfeffer, Muskat, Worcestersauce und dem Zitronensaft abschmecken. Das Fleisch anrichten, mit der Sauce überziehen und mit dem feingehackten Schnittlauch bestreut servieren.