Lammfleischeintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LammfleischeintopfDurchschnittliche Bewertung: 4.31527

Lammfleischeintopf

Lammfleischeintopf
30 min.
Zubereitung
2 h. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Lammfleisch z. B. aus der Keule, küchenfertig
2 Zwiebeln
400 g festkochende Kartoffeln
2 Knoblauchzehen
1 Fenchel
2 rote Paprikaschoten
1 Zucchini
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 EL Paprikapulver
150 ml trockener Weißwein
4 Zweige Thymian
350 g stückige Tomaten Dose
Salz
Pfeffer aus der Mühle
300 ml Lammfond
100 g grüne entsteinte Oliven
2 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in große Würfel schneiden. Die Zwiebeln, Kartoffeln und den Knoblauch schälen, die Zwiebeln und Knoblauch fein und die Kartoffeln grob würfeln. Den Fenchel waschen, halbieren, den harten Strunk herausschneiden und die Knolle würfeln. Die Paprikaschoten halbieren, putzen, mit einem Sparschäler schälen und das Fruchtfleisch würfeln. Die Zucchini waschen, putzen, längs vierten und in Scheiben schneiden. Das Fleisch im heißen Öl kurz von allen Seiten anbraten.

2

Die Zwiebel, den Knoblauch und den Fenchel zugeben, kurz mitschwitzen und mit Paprika würzen. Mit dem Weißwein ablöschen. Den Thymian mit in den Topf geben und die Tomaten sowie die Kartoffeln unterrühren. Salzen, pfeffern und etwas Fond dazu gießen. Unter gelegentlichem Rühren ca. 1 Stunde leise köcheln lassen und nach Bedarf den Fond zugeben. Die Oliven in Scheiben schneiden und mit den Zucchini und Paprika zum Lammtopf geben. Weitere ca. 30 Minuten gar köcheln lassen. Zum Schluss mit der Petersilie bestreuen und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt servieren.