Lammfleischpfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LammfleischpfanneDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Lammfleischpfanne

Lammfleischpfanne
40 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g frische Champignons
200 g Kirschtomaten
3 Möhren
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
200 g Wirsing
600 g Lammfleisch küchenfertig, aus der Keule
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 ml Fleischbrühe
Kreuzkümmel online bestellen1 Prise gemahlener Kreuzkümmel
Jetzt hier kaufen!1 Prise gemahlener Zimt
2 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Karotten schälen, längs vierteln und in 4 cm lange Stücke schneiden. Den Knoblauch und die Zwiebel abziehen, den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden und die Zwiebel in Streifen schneiden.
2
Den Wirsing waschen, putzen, die harten Blattripen flach schneiden und die Blätter in feine Streifen schneiden.
3
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, parieren und in mundgerechte Stücke schneiden. In einer heißen Pfanne mit Öl rundherum scharf anbraten, salzen und pfeffern und herausnehmen. Die Pilze in die Pfanne geben, anbraten und ebenfalls herausnehmen. Die Karotten mit dem Wirsing, der Zwiebel und dem Knoblauch in der Pfanne anschwitzen, die Brühe angießen, die Gewürze zugeben und alles bei mittlerer Hitze 5-7 Minuten köcheln lassen. Das Fleisch, die Pilze und die Tomaten zugeben, 4-5 Minuten mitköcheln lassen und abschmecken. Mit frisch gehackter Petersilie bestreuen und in Schälchen angerichtet servieren.