Lammfrikadellen mit Blauschimmelkäse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammfrikadellen mit BlauschimmelkäseDurchschnittliche Bewertung: 41520

Lammfrikadellen mit Blauschimmelkäse

Lammfrikadellen mit Blauschimmelkäse
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 trockenes Brötchen
80 ml lauwarme Milch (1,5 % Fett)
500 g Lammhack
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
2 frische Zweige Thymian
2 TL Senf
1 Ei
Jodsalz
Pfeffer
1 Prise Kümmelpulver
1 Prise Paprikapulver
Öl zum Braten
150 g Blauschimmelkäse
Beilage
geröstetes Brot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das trockene Brötchen in kleine Würfel schneiden, die Milch darübergießen, beiseitestellen und etwa 10 Minuten einweichen lassen. Die Brötchenmasse gut ausdrücken und zum Hackfleisch geben.

2

Schalotten und Knoblauch schälen und klein hacken. Den Thymian ebenfalls kleinhacken und alles zusammen mit Senf und Ei zum Hackfleisch geben. Das Ganze gut mit den Händen vermengen.

3

Die Hackfleischmasse mit Salz, Pfeffer, Kümmel- und Paprikapuler würzen. Dann kleine Frikadellen formen.

4

Das Raclettegerät anheizen. Etwas Öl auf der Grillplatte erhitzen und die Frikadellen etwa 10 Minuten von beiden Seiten braten.

5

Die fertigen Frikadellen in die Pfännchen legen. Den Blauschimmelkäse in feine Scheiben schneiden und darübergeben. Das Pfännchen unter den Grill stellen und den Käse schmelzen lassen. Dazu geröstetes Brot reichen.

Zusätzlicher Tipp

Als griechischer Klassiker ein unverzichtbarer Bestandteil des Mediterranen Raclettes!