Lammgeschnetzeltes Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LammgeschnetzeltesDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

Lammgeschnetzeltes

in Estragonöl

Rezept: Lammgeschnetzeltes
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Lammfleisch aus der Keule
4 Knoblauchzehen
3 Zweige frischer Estragon
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 EL Butter
2 EL trockener Weißwein
Salz
schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Lammfleisch von Sehnen und vom Fett befreien und quer zu den Fleischfasern in möglichst gleich große Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und feinhacken. Den Estragon unter fließendem kaltem Wasser waschen, die Blättchen von den Stielen zupfen, trockentupfen und grob zerkleinern.  

2

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Das Lammfleisch darin in kleinen Portionen unter ständigem Wenden nur so lange anbraten, bis es sich grau färbt.

Geben Sie immer nur so viel Fleisch in die Pfanne, daß die Streifen nebeneinanderliegen und sich nicht berühren. Das Anbraten dauert so zwar länger, aber das Fleisch bleibt wunderbar zart. Das gebratene Fleisch jeweils herausnehmen und auf einer vorgewärmten Platte zugedeckt heiß halten. Wenn das gesamte Fleisch angebraten ist, die Butter in dem Bratfett nur zerlaufen lassen; sie soll dabei nicht bräunen. 

3

Den Knoblauch und die Estragonblättchen dazugeben und bei schwacher bis mittlerer Hitze unter Rühren braten, bis der Knoblauch glasig ist. Den Weißwein angießen und den Bratfond damit lösen. 

4

Das Estragonöl über das Lammfleisch gießen. Das Fleisch mit wenig Salz und Pfeffer bestreuen und sofort servieren. Dazu passen Vollkornbrötchen und Spinatsalat mit Pinienkernen.