Lammgeschnetzeltes mit Auberginen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammgeschnetzeltes mit AuberginenDurchschnittliche Bewertung: 4.31528

Lammgeschnetzeltes mit Auberginen

Lammgeschnetzeltes mit Auberginen
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Lammfleisch von Keule oder Schulter
2 Auberginen
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Rosmarinzweig
4 Lorbeerblätter
4 TL Salz
Bei Amazon kaufen10 EL Rapsöl
250 ml trockener Weißwein
200 ml Tomatensauce
100 ml Rinderbrühe
1 TL Pfeffer
50 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Rosmarin und Lorbeer waschen und die Rosmarinblätter abzupfen. Von den Auberginen die Stiele abschneiden, die Früchte waschen und abtrocknen. Die Auberginen in Würfel und das Lammfleisch in etwa 5 cm lange Streifen von 1 cm Dicke schneiden. Mit 2 TL Salz würzen.

2

In einem Topf 5 EL Öl erhitzen und die Auberginenwürfel darin 2 Minuten anbraten. Zwiebel, Knoblauch, Rosmarin und Lorbeer dazugeben und alles zusammen weitere 2 Minuten braten. Mit Weißwein ablöschen, Tomaten- und Rinderbrühe dazugeben und alles auf kleiner Hitze 10 Minuten schmoren. Wenn nötig, etwas Wasser zugießen. Mit 2 TL Salz und I TL Pfeffer würzen, Butter unterrühren und die Sauce warm stellen.

3

In einer Pfanne 5 EL Öl erhitzen und das Lammgeschnetzelte darin bei großer Hitze 5 Minuten braten, dabei mehrmals wenden. Danach das Fleisch in die Sauce geben, untermischen, auf 4 Teller verteilen und servieren.