Lammgulasch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LammgulaschDurchschnittliche Bewertung: 41515

Lammgulasch

mit mediterraner Note

Rezept: Lammgulasch
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Zwiebel
1 kg Lammschulter (ohne Knochen)
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
1 EL Paprikapulver (edelsüß)
2 EL Tomatenmark
1 TL Zucker
Rotwein
Rinderbrühe (oder Lammfond)
4 Knoblauchzehen
1 Zweig Rosmarin
2 Zweige Thymian
Kreuzkümmel online bestellengemahlener Kreuzkümmel
25 g Mehl
2 EL weiche Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Lamrnfleisch in etwa 3 cm große Würfel schneiden. Das Öl in einem Schmortopf erhitzen und das Fleisch darin rundum anbraten. Die Zwiebeln und das Paprikapulver dazugeben und untermischen. Dann das Tomatenmark und den Zucker hinzufügen und mitbraten, bis alle Zutaten leicht gebräunt sind.

2

Das Fleisch mit der Hälfte des Weins ablöschen und etwas einkochen lassen. Den restlichen Wein dazugeben und ebenfalls einkochen lassen. Die Brühe angießen und das Gulasch zugedeckt etwa 70 Minuten garen.

3

Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Die Kräuter waschen und trocken schütteln. 30 Minuten vor Ende der Garzeit den Knoblauch, die Kräuter und 1 Prise Kreuzkümmel dazugeben.

4

Das Mehl mit der Butter verkneten, nach und nach unter das Gulasch rühren und das Gulasch noch ein paar Minuten garen, bis die Sauce leicht gebunden ist. Das Gulasch mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kräuterzweige entfernen und das Lammgulasch mit Spätzle oder Semmelknödeln servieren.