Lammhaxe mit Petersilie, Kartoffeln und Karotten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammhaxe mit Petersilie, Kartoffeln und KarottenDurchschnittliche Bewertung: 41526

Lammhaxe mit Petersilie, Kartoffeln und Karotten

Lammhaxe mit Petersilie, Kartoffeln und Karotten
1 Std. 30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 kleine Lammhaxen
1 TL gehackter Rosmarin
Salz
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
1 Knoblauchzehe geschält und fein gehackt
300 g kleine Kartoffeln
200 g Möhren
200 ml Lammfond oder Kalbsfond
½ Bund Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln gründlich waschen und auf einem Küchentuch trocknen lassen. Möhren schälen und in dicke Stifte schneiden.

2

Lammhaxen waschen und trocken reiben. Mit Olivenöl einpinseln und mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Rosmarin einreiben. In eine Bratreine setzen und im vorgeheizten Backofen (200 °C Ober-/Unterhitze) etwa 1 Stunde garen, dabei gelegentlich mit etwas Lammfond übergießen. Nach etwa 30 Minuten Garzeit das Gemüse dazugeben und in der Bratreine mitgaren.

3

Petersilie waschen, Blätter von den Stielen zupfen. Zum Servieren die Lammhaxen auf dem Gemüse anrichten und mit Petersilienblättern bestreuen.