Lammhaxe und Kartoffeln mit Safran Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammhaxe und Kartoffeln mit SafranDurchschnittliche Bewertung: 41530

Lammhaxe und Kartoffeln mit Safran

Lammhaxe und Kartoffeln mit Safran
40 min.
Zubereitung
4 h. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Knoblauchzehen
1 TL Zitronenschale
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 kleine Lammhaxen küchenfertig
700 g festkochende Kartoffeln
2 unbehandelte Zitronen
150 ml Lammfond
100 ml trockener Weißwein
Jetzt hier kaufen!1 Prise gemahlener Safran
Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Knoblauch abziehen, fein hacken und mit dem Zitronenabrieb und 4 EL Öl verrühren. Salzen und pfeffern, die Haxen waschen, trocken tupfen und mit der Marinade bestreichen. Ca. 2 Stunden ziehen lassen.

2

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

3

Die Haxen in einen Bräter legen und im vorgeheizten Ofen ca. 2 Stunden unter gelegentlichem Wenden braten.

4

Die Kartoffeln schälen, waschen und in Spalten schneiden. Die Zitronen ebenfalls waschen, trocken tupfen, in Spalten schneiden und mit den Kartoffeln nach 1 Stunde Garzeit um die Haxen verteilen. Den Fond und den Wein angießen, den Safran untermischen, leicht salzen und pfeffern und zu Ende garen.

5

Die Kartoffeln und die Bratensauce noch einmal abschmecken, mit den Haxen auf vorgewärmte Teller anrichten und mit Petersilie garniert servieren.