Lammkarree Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LammkarreeDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Lammkarree

mit Kürbiskernkruste

Lammkarree
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g Kürbiskerne
2 große Lammkarrees (je 4 Rippen, etwa 250 g)
Salz
Pfeffer
2 EL neutrales Pflanzenöl
1 Bund Petersilie
1 Knoblauchzehe
1 Eiweiß
2 EL Semmelbrösel
1 TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kürbiskerne in einer kleinen Pfanne rösten und abkühlen lassen. Backofen auf 220°C vorheizen. Lammkarrees von der Fettschicht befreien, waschen und abtrocknen. Salzen und pfeffern und im Öl in einer Pfanne rundherum anbraten. Herausnehmen und lauwarm abkühlen lassen.

2

Gerösteten Kürbiskerne grob hacken. Petersil waschen und trocken schütteln. Blätter fein schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Eiklar zu Schnee schlagen. Kürbiskerne, Semmelbrösel, Petersil, Knoblauch und Zitronenschale unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Fleischstücke in eine ofenfeste Form setzen und mit Küchenpapier abtupfen. Kürbiskernmasse darauf verteilen und mit Händen gut andrücken. Backofengrill zuschalten und die Lammkarrees im Ofen (Mitte) in 8-10 Minuten goldbraun überkrusten. Fleischstücke teilen und mit Rösterdäpfeln und Vogerlsalat servieren. Dazu schmeckt ein kräftiger Rotwein.