Lammkarree mit Knoblauchkartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammkarree mit KnoblauchkartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 41525

Lammkarree mit Knoblauchkartoffeln

Lammkarree mit Knoblauchkartoffeln
40 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 250°C vorheizen. Die Fettpfanne auf die mittlere Schiene schieben. Das Lammkarree waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Spalten schneiden.

2

Den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Den Rosmarin und den Thymian waschen und trocken schütteln, vom Thymian die Blättchen abzupfen und fein hacken.

3

Das Lammfleisch mit der Fettschicht nach oben in die heiße Fettpfanne setzen. Die Kartoffeln und das Olivenöl rundum verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Backofentemperatur auf 200°C reduzieren und das Karree etwa 20 Minuten garen. Nach der Hälfte der Garzeit die Kartoffeln wenden und den Knoblauch sowie den Rosmarinzweig und den Thymian hinzufügen.

4

Den Rosenkohl putzen, waschen und in einem Topf in kochendem Salzwasser blanchieren. In ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und braun werden lassen. Den Rosenkohl darin schwenken und mit Pfeffer und Muskatnuss würzen. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken.

5

Das Lammkarree in Stücke schneiden und mit den Kartoffeln und dem Rosenkohl auf Tellern anrichten. Mit der Petersilie bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu frisches Baguette/Brot servieren.