Lammkarree mit Kreuzkümmelkruste Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammkarree mit KreuzkümmelkrusteDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Lammkarree mit Kreuzkümmelkruste

und Bohnensalat

Lammkarree mit Kreuzkümmelkruste
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 kleine Lammkarrees aus je 3-4 Koteletts bestehend
Jetzt bei Amazon kaufen!55 g gemahlene Mandeln
Sesam hier kaufen!2 EL Sesam
2 EL gehackte Petersilie
2 EL Kreuzkümmelpulver
2 Knoblauchzehen fein gehackt
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
400 g weiße Bohnen aus der Dose, abgetropft
1 Körbchen Kirschtomate halbiert
1 Handvoll glatte Petersilie grob gehackt
1 EL gesalzene Kapern abgespült
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 EL Balsamicoessig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

2

Das überschüssige Fett von den Lammkarrees entfernen.

3

In einer kleinen Schüssel die gemahlenen Mandeln mit Sesam, Petersilie, Kreuzkümmel, Knoblauch und Olivenöl verrühren und mit 1 TL Meersalz und etwas frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen. Diese Paste auf die Oberseite jedes Karrees streichen und festdrücken, so dass eine Kruste entsteht.

4

Die Lammkarrees in eine leicht gefettete Bratenform geben und im Ofen 20- 25 Minuten lang garen. Dann herausnehmen und 5 Minuten ruhen lassen.

5

In einer anderen Schüssel Bohnen, Tomaten, glatte Petersilie, Kapern, Olivenöl und den Essig mischen. Alles gründlich unterheben und mit etwas frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen.

6

Das Lamm mit dem Bohnensalat servieren.