Lammkeule Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LammkeuleDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Lammkeule

Griechischer Art

Lammkeule
460
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
1 kg Lammkeule ohne Knochen
50 g Kalbsleber
1 Bund Frühlingszwiebeln
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Paprikapulver
100 g gekochter Langkornreis
200 g Blattspinat
3 EL frisch gehackte Minze
Salz
Pfeffer
Öl zum Bestreichen
3 Zitronen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Lammkeule waschen, trocken tupfen und sichtbares Fett entfernen. An der dicksten Seite einschneiden und aufklappen.

2

Die Kalbsleber waschen, trocken tupfen und fein würfeln. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. 2 EL Öl erhitzen und die Kalbsleber darin etwa 1 Minute braten. Die Frühlingszwiebeln zugeben und 3 Minuten mitschmoren. Paprikapulver einrühren und kurz mitbraten. Leber und Zwiebeln mit dem Reis mischen.

3

Den Spinat verlesen, putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Das restliche Öl erhitzen, den Spinat darin unter Rühren etwa 2 Minuten dünsten, bis er zusammenfällt. Aus der Pfanne nehmen, ausdrücken und hacken. Mit der Minze unter die Reismasse heben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Füllung in die Tasche im Fleisch geben und zuklappen. Die Lammkeule zusammenrollen und mit Küchengarn festbinden.

4

Die Keule mit Öl bestreichen, würzen und etwa 2 Stunden auf dem heißen Grill garen. Mehrmals wenden. Nach dem Grillen in Scheiben schneiden und mit Zitronenscheiben servieren.