Lammkeule Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LammkeuleDurchschnittliche Bewertung: 41522

Lammkeule

auf Balsamico-Schmorgemüse

Rezept: Lammkeule
40 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 7 Portionen
1 Lammkeule (mit Knochen)
2 Zweige Rosmarin
2 Zweige Thymian
3 Karotten
200 g Knollensellerie
2 Stangen Staudensellerie
1 Zwiebel
1 Knoblauchknolle
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL Öl
100 ml Rotwein
150 ml guter Aceto balsamico
3 EL weiche Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Lammkeule etwa 1 Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Die Karotten und den Knollensellerie putzen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Staudensellerie putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Knoblauchknolle ungeschält quer in etwa 3 cm dicke Scheiben schneiden.

2

Den Backofen auf 160°C vorheizen. Die Lammkeule waschen, trocken tupfen und leicht mit Meersalz und Pfeffer würzen. Das Öl in einem Bräter erhitzen und die Keule darin rundum anbraten. Herausnehmen und das vorbereitete Gemüse mit den Kräutern im verbliebenen Bratfett anbraten. Die Keule auf das Gemüse legen und im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 45 Minuten garen (das Fleisch hat dann eine Kerntemperatur von etwa 58 °C), dabei mehrmals wenden und immer wieder mit dem Bratfett beträufeln.

3

Das Fleisch aus dem Bräter nehmen und mit Alufolie bedeckt etwa 15 Minuten ruhen lassen. Den Bratensatz mit dem Wein und dem Essig ablöschen und die Flüssigkeit etwas einkochen lassen. Das Schmorgemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Die Backofentemperatur auf 180°C erhöhen. Die Keule wieder auf das Gemüse legen und im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 10 Minuten nachbraten. Dabei die Keule zweimal wenden und immer wieder mit etwas Butter bestreichen.

5

Die Keule aus dem Bräter nehmen, das Fleisch vom Knochen lösen und in Scheiben schneiden. Die Kräuter und die Knoblauchscheiben entfernen. Das Lammfleisch mit dem Schmorgemüse auf Tellern anrichten und nach Belieben Ofenkartoffeln oder Kartoffelnocken dazu servieren.