Lammkeule Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LammkeuleDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Lammkeule

Rezept: Lammkeule
5 h. 50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
12 Knoblauchzehen
3 Zweige Thymian
1 Zweig Rosmarin
½ Bund glatte Petersilie
Olivenöl bei Amazon bestellen8 EL Olivenöl
1 Lammkeule (1 1/2-2 kg)
200 g Cocktailtomate
250 ml trockener Weißwein
Pfeffer aus der Mühle
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
2 Knoblauchzehen schälen, durch die Presse drücken. Thymian, Rosmarin und Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Die Kräuter und den Knoblauch mit der Hälfte des Olivenöls vermischen. Die Lammkeule mit der Marinade einstreichen und etwa vier Stunden ungekühlt ziehen lassen.
2
Mit dem restlichen Öl eine große Auflaufform einfetten, die Lammkeule hineinlegen und mit den restlichen 10 ungeschälten Knoblauchzehen bedecken. Im auf 200 °C vorgeheizten Backofen etwa 90 Minuten garen. Ab und zu mit der Bratflüssigkeit übergießen. 15 Minuten vor Ende der Garzeit die Tomaten zufügen und mit dem Weißwein den Bratensatz ablöschen.
3
Die Lammkeule aus dem Ofen nehmen, pfeffern und eventuell leicht salzen und in Alufolie noch 10 Minuten ruhen lassen. Die Tomaten auf einer vorgewärmten Servierplatte anrichten und den Braten mit dem Saft servieren.