Lammkeule mit Minzsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammkeule mit MinzsauceDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Lammkeule mit Minzsauce

Lammkeule mit Minzsauce
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
2 Beutel Pfefferminze -Tee
Kräuteressig
1 TL Salz
1 EL Zucker
1 kg Lammkeule ohne Knochen
1 Knoblauchzehe
1 TL Salz
Chilipulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Minzsauce die Teebeutel aufschneiden, den Tee in eine Glasschüssel geben und den Kräuteressig darübergießen. Ca. 1 Std. ziehen lassen. 1/4 l Wasser, Salz und Zucker in einer GlasschüsseI 2-2 1/2 Min. bei 100 kochen lassen, zu der Tee-Essigmischung geben und abkühlen lassen.

2

Die Lammkeule waschen, trocken tupfen, die Knoblauchzehe abziehen, mit dem Salz zerdrücken und die Keule innen damit einreiben. Dann zusammenbinden und das Fleisch außen mit Salz und Chilipulver einreiben. Die Keule mit der fetten Seite nach unten in eine Glasschüssel legen und auf den Mikro-Bratenrost setzen. Ca. 10 Min. bei 100 braten lassen. Das Fleisch wenden und in 40-60 Min. garen lassen (Speisenthermometer 85° C). Die Lammkeule aus dem Herd nehmen, mit Alufolie bedecken und 10 Min. stehenlassen.

3

Das Fleisch in Scheiben schneiden, den Bratensatz darübergießen, evtl. nochmals kurz erhitzen. Die Sauce gesondert zum Fleisch reichen.