Lammkeulen-Grillspieße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammkeulen-GrillspießeDurchschnittliche Bewertung: 5153

Lammkeulen-Grillspieße

Rezept: Lammkeulen-Grillspieße
30 min.
Zubereitung
2 d. 44 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
2 Zweige Rosmarin
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen500 ml Olivenöl
1 Lammkeule küchenfertig, mit Knochen, ca. 2-2,5 kg
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Rosmarin abbrausen und trocken schütteln. Den Knoblauch abziehen, in Scheiben schneiden und mit dem Rosmarin und dem Öl in ein verschließbares Gefäß geben. Ca. 2 Tage durchziehen lassen. Die Lammkeule waschen, trocken tupfen, mit einem Filetiermesser entlang des Knochens leicht einschneiden und vorsichtig das Fleisch vom Knochen lösen.

2

Darauf achten, dass man mit dem Messer immer nah genug am Knochen bleibt, damit nicht soviel Fleischabfälle entstehen. Das Fleisch trocken tupfen, von überschüssigen Sehnen und Häuten befreien, leicht flach klopfen und auf 3-4 Schaschlikspieße stecken. Mit dem Rosmarinöl bestreichen, salzen, pfeffern und auf einem nicht zu heißen Grill von jeder Seite 6-7 Minuten grillen. Auf einem vorgewärmte Teller angerichtet servieren.