Lammkoteletts mit Chutney Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammkoteletts mit ChutneyDurchschnittliche Bewertung: 4.31515

Lammkoteletts mit Chutney

Lammkoteletts mit Chutney
564
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
4 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g frischer Kürbis
1 säuerlicher Apfel
1 Zwiebel
1 EL Sultaninen
1 kleine rote Chilischote
Jetzt hier kaufen!1 Gewürznelke
Jetzt hier kaufen!1 Prise gemahlener Zimt
Jodsalz
75 g Zucker
1 TL Senfkörner
100 ml Apfelessig
6 Lammkoteletts (à 125g)
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 EL Butterschmalz
etwas frischer Rosmarin
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kürbis und Apfel schälen, entkernen und fein würfeln. Zwiebel schälen und fein hacken. Sultaninen waschen und abtropfen lassen. Chilischote halbieren, Stiel entfernen, entkernen und fein hacken.

2

Vorbereitete Zutaten mit Gewürzen, 1 Prise Salz, Zucker, Senfkörnern und Essig in einem Topf mischen und aufkochen. Unter Rühren köcheln lassen, bis die Masse zusehends dicklich wird. Abkühlen lassen.

3

Fleisch mit Küchenkrepp abtupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Lammkoteletts und Rosmarin darin ca. 4 Minuten braten. Koteletts und Chutney anrichten. Dazu schmeckt knuspriges Baguette.

Zusätzlicher Tipp

Extratipp
Chutney bleibt im Kühlschrank 2 Monate lang frisch. Es eignet sich auch ideal als Mitbringsel oder Geschenk. Dazu einfach heiß in Gläser mit Schraubdeckel füllen, sofort sorgfältig verschließen und auf dem Deckel stehend abkühlen lassen. Mit einem hübschen Etikett beschriften.

Getränketipp
Trockener Rotwein (z.B. ein Chianti Classico).