Lammkoteletts mit Kartoffelauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammkoteletts mit KartoffelauflaufDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Lammkoteletts mit Kartoffelauflauf

Rezept: Lammkoteletts mit Kartoffelauflauf
40 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Gratin
1 große Kartoffel
500 g festkochende Kartoffeln
Butter für die Form
250 ml Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
Für die lammkoteletts
60 g frisch geriebener Käse z. B. Gauda
2 Lammkarrees küchenfertig, á 350 g
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
Für das Gemüse
500 g frischer Blattspinat
1 Knoblauchzehe
Für die Kruste
½ Bund Blattpetersilie
2 Zweige Rosmarin
1 EL gehackte Pistazien
½ TL Zitronenschale
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Beide Kartoffelsorten schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Den Boden einer gebutterten Auflaufform (ca. 15x15 cm) mit den Süßkartoffelscheiben auslegen und die anderen Kartoffelscheiben oben auflegen. Die Sahne mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, über die Kartoffeln gießen, mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten goldbraun backen.

3

Das Lamm waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in 2 EL heißem Olivenöl von allen Seiten scharf anbraten. Anschließend im heißen Ofen ca. 10 Minuten rosa ziehen lassen. Danach aus dem Ofen nehmen und unter Alufolie ruhen lassen.

4

Den Spinat waschen, verlesen, putzen und in kochendem Salzwasser zusammenfallen lassen. Herausnehmen, abschrecken und ausdrücken. Den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einem Topf mit 1 EL Öl glasig schwitzen. Den Spinat zugeben, kurz erwärmen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

5

Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen bzw. Nadeln fein hacken. Mit den Pistazien, dem restlichen Öl und dem Abrieb vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Die Masse auf den Karrees verteilen und diese in Koteletts teil. Mit einem runden Ausstecher (ca. 4-5 cm Durchmesser) kleine Kreise aus dem Gratin ausschneiden und diese mit den Koteletts und dem Spinat auf vorgewärmte Teller angerichtet servieren.