Lammkoteletts mit Kräuterpanade dazu Kartoffelauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammkoteletts mit Kräuterpanade dazu KartoffelauflaufDurchschnittliche Bewertung: 41525

Lammkoteletts mit Kräuterpanade dazu Kartoffelauflauf

Lammkoteletts mit Kräuterpanade dazu Kartoffelauflauf
50 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Lammrippen (je 6 Rippen)
4 EL Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer
4 Scheiben Toastbrot
3 Knoblauchzehen
3 Zweige Petersilie
2 Zweige Thymian
3 Zweige Rosmarin
½ Zitrone Schalenabrieb
60 g Butter
200 ml Lammfond
100 ml Rotwein trocken
Rosmarin zum Garnieren
Für das Gartin
1 Knoblauchzehe
1 kg fest kochende Kartoffeln
2 EL gehackte Kräuter (Rosmarin, Thymian)
½ l Milch
50 g Creme double
Schlagsahne nach Belieben
Salz
Pfeffer aus der Mühle
150 g geriebener Gruyère-Käse
Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch waschen, um evtl. Knochensplitter zu entfernen. Trocken tupfen und die Fettschicht kreuzförmig einschneiden. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken, mischen und 1 EL der Mischung zur Seite stellen. Den Knoblauch abziehen. Das Toastbrot mit der Butter und den Kräutern und zwei Knoblauchzehen in einen Mixer geben und alle zu einer gleichmäßigen Paste mixen, in Folie wickeln und kalt stellen. Rundherum mit Olivenöl einstreichen, mit Zitronenabrieb, Salz und Pfeffer würzen. Das Restliche Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rundherum scharf anbraten. Die Kräuterpaste zwischen zwei Folien dünn auswellen und auf die Lammstücke streichen. In eine Auflaufform legen und im vorgeheizten Ofen bei 250°C ca. 15 Min. Backen. Den in der Pfanne verbliebenen Bratensatz mit Lammfond und Wein ablöschen und die letzte Knoblauchzehe dazu pressen, den EL Kräuter zugeben. Alles in ca. 15 Min auf die Hälfte einkochen. Die Lammchops aus dem Ofen nehmen, in Stücke schneiden und mit der Soße auf Tellern anrichten, mit Rosmarin garniert servieren.

2

Für das Kartoffelgratin die Knoblauchzehe schälen. Eine große oder 4 kleine Auflaufform/en mit der Knoblauchzehe einreiben anschließend mit Butter einfetten. Die Kartoffeln waschen, schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser 3 Min. blanchieren, abgießen und gut abtropfen. Kartoffelscheiben in die Auflaufform/en einschichten. In die Mitte des/der Gratins die Kräuter verteilen, weiter Kartoffeln einschichten. Milch, Käse und Creme double verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und über die Kartoffeln gießen. Die Kartoffeln sollten knapp bedeckt sein, evtl. noch etwas Sahne angießen.

3

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Unter- und Oberhitze ca. 30-40 Min. goldbraun backen.