Lammlende mit Olivenhaube Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammlende mit OlivenhaubeDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Lammlende mit Olivenhaube

Rezept: Lammlende mit Olivenhaube
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Stücke Lammrückenfilet à ca. 180 g, küchenfertig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
2 EL schwarze, entsteinte Oliven
1 Knoblauchzehe
100 g getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
1 EL geröstete Pinienkerne
2 EL frisch geriebener Parmesan
1 EL frisch gehackte Petersilie
4 EL Semmelbrösel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
400 g Wellenbandnudel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern und in einer heißen Pfanne mit 2 EL Öl rundherum scharf anbraten. Herausnehmen und beiseite legen. Den Backofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Die Oliven gut abtropfen lassen und hacken. Den Knoblauch abziehen, hacken und mit den Pinienkernen und abgetropften Tomaten in einem Mixer pürieren. Nach und nach soviel Öl einfließen lassen, bis ein sämiges Pesto entstanden ist. Die Oliven, den Parmesan, Petersilie und die Brösel untermischen, salzen, pfeffern und auf dem Fleisch verstreichen. Im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten zu Ende garen.

3

Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen, abgießen und abtropfen lassen.

4

Das Fleisch aus dem Ofen nehmen, in Scheiben schneiden und mit den Nudeln auf vorgewärmte Teller angerichtet servieren.