Lammnüsschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LammnüsschenDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Lammnüsschen

Lammnüsschen
555
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
12 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Lammnüsschen
8 Lammnüsschen (à 70 g)
3 EL Öl
frische Estragonblätter
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 EL Butter
Sauce
fein gehackte Schalotten
125 ml Weißwein
1 EL Weinessig
2 Stängel Estragon
60 g Butter
gehackte Estragonblätter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch waschen, trockentupfen und mit einem flachen Messer zu runden Steaks platt drücken. Öl und Estragonblätter mischen und das Fleisch 12 Stunden darin im Kühlschrank marinieren.

2

Die abgetropften Lammnüsschen in eine heiße Pfanne ohne Fettzugabe legen. Wenden, die gebräunte Seite salzen und pfeffern und die Butter hinzufügen. Jede Seite 3 Minuten braten, das Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

3

In der Bratzeit der Lammnüsschen die Schalotten mit Wein, Essig und einem Zweig Estragon 5 Minuten in einem Topf einkochen lassen und durch ein Sieb geben.

4

Das Bratfett aus der Pfanne abgießen und den Bratfond mit der Schalotten-Wein-Mischung ablöschen und aufkochen lassen. Gehackte Estragonblätter in die Sauce geben, vom Herd nehmen und die Sauce mit der Butter kräftig verrühren.

5

 Die Sauce über die Lammnüsschen geben und auf einer sehr heißen Platte anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Als Beilage passen: Salzkartoffeln und Kastanienpüree.
Getränkeempfehlung: fruchtiger Weißwein oder gehaltvoller Rotwein, z. B. ein Shiraz.

Schlagwörter