Lammragout Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
LammragoutDurchschnittliche Bewertung: 5151

Lammragout

mit Reiskornnudeln

Rezept: Lammragout
735
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Zubereitungsschritte

1

Schalotten und Knoblauch schälen und klein würfeln. Thymian waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen. 2 TL Ajvar mit Kreuzkümmel und Thymian verrühren. Öl in einer Kasserolle erhitzen. Fleisch darin 10 Minuten anbraten. Schalotten und Knoblauch zugeben und 3 Minuten mitbraten. Die Gewürzpaste einrühren, kurz anrösten.

 
2

Aprikosen halbieren oder vierteln. Mit dem Fond zum Fleisch geben. Leicht salzen und pfeffern. Zugedeckt bei kleiner Hitze 45 Minuten schmoren.

3

Inzwischen die Reiskornnudeln in Salzwasser nach Packungsangabe bissfest kochen. Abgießen und abtropfen lassen. Unter das Ragout mischen. Mit Salz, Pfeffer und übrigem Ajvar abschmecken.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ein absolut großartiges Rezept! Wunderbares Aroma und das Fleisch bleibt total zart. Kann man auch gut für Kleinkinder kochen. Unsere Jungs waren jedenfalls begeistert! Ich hab noch eine Aubergine auf ein sechs Portionen-Rezept hinzugefügt. Das passte ganz wunderbar. Haben wir definitiv nicht das letzte Mal gekocht!