Lammragout mit Nudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammragout mit NudelnDurchschnittliche Bewertung: 3.71544

Lammragout mit Nudeln

Rezept: Lammragout mit Nudeln
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (44 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Lammfleisch z. B. aus der Keule
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
400 g stückige Tomaten Dose
100 ml trockener Rotwein
200 ml Fleischbrühe
1 Zweig Rosmarin
1 Lorbeerblatt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
400 g Pappardelle-Nudeln
frischer Rosmarin zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in große, mundgerechte Würfel schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Fleisch im heißen Öl kräftig anbraten, die Zwiebeln, den Knoblauch und das Tomatenmark zugeben, 2 Minuten mitbraten, dann mit dem Rotwein ablöschen. Etwas einköcheln lassen, danach etwas Brühe und die Tomaten zufügen. Den Rosmarin und das Lorbeerblatt in die Sauce geben und unter gelegentlichem Rühren ca. 1 Stunde leise schmoren lassen. Nach Bedarf noch etwas Brühe zugeben.
2
Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
3
Den Rosmarin und das Lorbeerblatt aus dem Ragout nehmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Die Nudeln abgießen und auf Teller verteilen. Darauf das Ragout geben und mit frischem Rosmarin garniert servieren.