Lammragout mit Streckrüben und Lavendel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammragout mit Streckrüben und LavendelDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Lammragout mit Streckrüben und Lavendel

Lammragout mit Streckrüben und Lavendel
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Lammfleisch (Schulter)
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL gehackte Kräuter (Rosmarin, Thymian)
1 EL Tomatenmark
100 ml trockener Weißwein
400 ml Lammfond
100 g Staudensellerie
300 g Steckrübe
2 Möhren
Lavendelblüten zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Lammfleisch in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und beides fein würfeln.

2

Das Olivenöl in einem entsprechend großen Topf erhitzen, Fleisch, Zwiebel und Knoblauch zugeben und anbraten. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Kräuter und Tomatenmark unterrühren, Rotwein und Fond zugießen, aufkochen, Hitze reduzieren und zugedeckt etwa 40 Minuten leise schmoren.

3

Das Gemüse putzen bzw. schälen. Staudensellerie in 1/2 cm große Würfel, Steckrüben in 1 cm Würfel und Karotten in 1/2 cm große Würfel schneiden. Das Gemüse zugeben und weitere ca. 20 Minuten zusammen fertig garen. Evtl. noch etwas Fond angießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lavendelblüten einstreuen und servieren.