Lammragout mit Thymiansauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammragout mit ThymiansauceDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Lammragout mit Thymiansauce

Rezept: Lammragout mit Thymiansauce
1 Std. 5 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 EL Butter
600 g Lammfleisch aus der Schulter
Salz
Pfeffer
4 EL Butterschmalz
1 EL Tomatenmark
125 ml brauner Lammfond
60 ml Weißwein
1 Lorbeerblatt
1 Thymianzweig
3 Tomaten
80 g kalte Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen, fein hacken und in der Butter glasig dünsten. Das Fleisch kurz waschen, mit Küchenpapier trockentupfen, in mundgerechte Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Butterschmalz in einem Kochtopf erhitzen und das Fleisch in mehreren Portionen rundherum kräftig anbraten. Das Tomatenmark dazugeben und anschwitzen lassen.

2

Den Lammfond, die Zwiebel Knoblauch-Mischung, den Weißwein, das Lorbeerblatt und den Thymianzweig zum Fleisch geben und alles etwa 35 Minuten köcheln lassen.

3

Die Tomaten über Kreuz einritzen, kurz in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und enthäuten. Die Tomaten vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Das Lorbeerblatt und den Thymianzweig  aus dem Lammragout nehmen.

4

Die kalte Butter in kleinen Portionen mit dem Pürierstab des Handrührgerätes in die Sauce einrühren und die Tomatenwürfel darunterziehen. Das Lammragout erhitzen und abschmecken.