Lammscheiben mit Möhren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammscheiben mit MöhrenDurchschnittliche Bewertung: 51518

Lammscheiben mit Möhren

Weide trifft Garten

Rezept: Lammscheiben mit Möhren
25 min.
Zubereitung
2 h. 55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
2 Lammscheiben (jeweils 200 g)
Salz
Pfeffer
200 g Schalotten
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
100 ml trockener Weißwein
2 mittelgroße Möhren (etwa 200 g)
1 Zweig Rosmarin
2 EL fein gehackte Petersilie
2 TL abgeriebene Zitronenschale
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen vorheizen. Die Lammscheiben rundum vier bis fünfmal etwa 1 cm tief einschneiden. Salzen und pfeffern. Die Schalotten abziehen und halbieren.

2

Das Öl erhitzen und das Fleisch darin von beiden Seiten goldbraun anbraten. In einen Bräter legen. Die Schalotten im Bratöl unter Rühren goldgelb braten. Mit Weißwein ablöschen und um das Fleisch verteilen.

3

Die Möhren putzen, dünn schälen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Mit dem Rosmarinzweig zum Fleisch geben. Im Ofen bei 150° (Mitte, Umluft 120°) mindestens 1 Std. garen, bis das Gemüse weich ist.

4

Petersilie und Zitronenschale mischen und vordem Servieren über das Fleisch streuen.

Zusätzlicher Tipp

Bei dieser niedrigen Temperatur kann das Gericht auch bis zu 2 Std. im Backofen bleiben, ohne auszutrocknen.