Lammschnitzel mit Paprikaquark Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammschnitzel mit PaprikaquarkDurchschnittliche Bewertung: 31518

Lammschnitzel mit Paprikaquark

Rezept: Lammschnitzel mit Paprikaquark
255
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
1 kleine rote Paprika
1 kleine gelbe Paprika
250 g Quark (0,2% Fett)
1 TL getrockneter Oregano
1 EL Mineralwasser
Salz
schwarzer Pfeffer
1 EL Zitronensaft
2 Lammschnitzel (je 100g)
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL Olivenöl
5 EL Fleischbrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in kleine Würfel schneiden. Quark, Paprikawürfel und Oregano cremig verrühren, falls nötig, Mineralwasser untermischen. Den Quark mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

2

Die Lammschnitzel trockentupfen und von beiden Seiten pfeffern. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Schnitzel darin auf beiden Seiten kurz anbraten. Brühe angießen und das Fleisch zugedeckt bei schwacher Hitze 5 Min. sanft schmoren.

3

Die Lammschnitzel aus dem Sud heben, leicht salzen und mit dem Paprikaquark anrichten. Das Fleisch mit dem Sud begießen. Dazu passen Kartoffeln oder kräftiges Bauernbrot.