Lammschulter mit Gemüse-Couscous Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammschulter mit Gemüse-CouscousDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Lammschulter mit Gemüse-Couscous

Lammschulter mit Gemüse-Couscous
2 h. 45 min.
Zubereitung
14 h. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Für die Würzpaste
Olivenöl bei Amazon bestellen60 ml Olivenöl
2 Zweige Thymian (die Blätter abgezupft)
4 Knoblauchzehen (fein gewürfelt)
1 TL Chiliflocken
1 TL grobes Meersalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Für das Fleisch
1 Lammschulter , ohne Knochen (etwa 1,5 kg)
2 Handvoll Holz-Chip (Pekanussholz), mind. 30 Min. gewässert
Für das Couscous
2 EL Butter oder Rapsöl
4 Frühlingszwiebeln (nur die weißen und hellgrünen Teile), in dünne Ringe geschnitten
1 rote Paprikaschote (klein gewürfelt)
1 kleine Zucchini (klein gewürfelt)
2 TL gehackter frischer Oregano (oder 1 TL getrockneter)
1 TL Paprikapulver
grobes Meersalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
750 ml Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe
200 g Couscous (Instant)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zutaten für die Würzpaste im Blitzhacker oder in der Küchenmaschine zu einer glatten Masse verarbeiten.

2

Die Lammschulter mit der flachen Selte nach unten auf die Arbeitsfläche legen. Die Würzpaste dick daraufstreichen. Die Lammschulter vom langen Ende her aufrollen und an mehreren Stellen mit Küchengarn umwickeln, damit die Rolle in Form bleibt. In einen großen Gefrierbeutel legen, diesen verschließen und für 12- 24 Std. in den Kühlschrank legen.

3

Den Grill für indirekte mittlere Hitze (175-230 °C) vorbereiten.

4

Die Lammschulter aus dem Beutel nehmen. Den Grillrost mit der Bürste säubern. 1 Handvoll Holz-Chips abtropfen lassen und in die Räucherbox des Gasgrills legen (Herstellerangaben beachten). Den Grill schließen. Sobald die Chips zu rauchen beginnen, die Lammschulter über indirekter mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel 1 Std. grillen. Dann die restlichen Chips abtropfen lassen und in dle Räucherbox legen. Den Grill schließen und das Fleisch etwa 1¼ Std. weitergrillen, bis die Kerntemperatur bei etwa 65°C liegt. Die Lammschulter vom Grill nehmen, fest in Alufolie wickeln und 15-20 Min. ruhen lassen.

5

Inzwischen den Gemüse-Couscous zubereiten. Dafür in einem großen Topf das Öl erhitzen. Das Gemüse darin bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren etwa 4 Min. dünsten. Oregano, Paprika, Salz und Pfeffer untermischen. Die Brühe dazugießen und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Den Couscous hineinrühren, den Topf vom Herd nehmen und fest verschließen. Den Couscous etwa 5 Min. quellen lassen, bis alle Flüssigkeit aufgenommen ist. Den fertigen Gemüse-Couscous mit einer Gabel auflockern.

6

DIe Lammschulter aus der Folie wickeln, das Küchengarn entfernen und das Fleisch quer zur Faser in Scheiben schneiden. Den Gemüse-Couscous auf Tellern verteilen und das Fleisch darauf anrichten. Den Fleischsaft, der beim Aufschneiden ausgetreten ist, darübergießen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu einen kleinen Salat servieren.