Lammschulter mit Gemüsesud Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammschulter mit GemüsesudDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Lammschulter mit Gemüsesud

an kalter Schnittlauchsauce

Lammschulter mit Gemüsesud
335
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 ml Wasser
2 Lorbeerblätter
4 Wacholderbeeren
2 - 3 Blätter Liebstöckel
1 TL Senfkörner
1 TL Pfefferkörner
Saft von 1/2 Zitronen
2 Zwiebeln
400 g Lammschulter
200 g Möhren (vorbereitet)
200 g Stangensellerie (vorbereitet)
200 g Porree (Lauch), vorbereitet
Schnittlauchsauce
2 Becher (je 150g) Joghurt (1,5 % Fett)
4 EL feingeschnittener Schnittlauch
1 Gabel grüne Pfefferkörner
wenig Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Wasser mit Lorbeerblättern, Wacholderbeeren, Liebstöckelblättern, Pfefferkörnern, Senfkörnern und Zitronensaft zum Kochen bringen. Abgezogene, geviertelte Zwiebeln und gewaschenes Fleisch dazugeben, zum Kochen bringen, bei schwacher Hitze in etwa 50 Minuten garen lassen.

2

Die Möhren schälen, der Länge nach vierteln. Die Staudensellerie putzen, waschen. Die Stangen 1-2 mal durchschneiden.

3

Den Porree 12 Minuten vor Beendigung der Garzeit zum Fleisch hinzugeben. Das fertig gegarte Fleisch in Scheiben schneiden, mit dem Gemüse auf einer vorgewärmten Platte anrichten, etwas Brühe darübergeben, warm stellen.

4

Für die Schnittlauchsauce Joghurt, Schnittlauch und zerdrückte Pfefferkörner verrühren. Mit wenig Salz abschmecken. Die Sauce zum Fleisch servieren.

Zusätzlicher Tipp

Als Beilage eignen sich Kartoffeln oder Reis. Die restliche Brühe kann in kleinen Portionen eingefroren werden.